Autor: CDU-Admin

Kein Geld für TZR

Kein Geld für TZR

Die Gemeindevertretung des Ostseebades will kein Geld mehr an die Tourismuszentrale Rügen überweisen. Sassnitz und Putbus stellen ihre Beteiligungen auf den Prüfstand. Die Branche fordert Maßnahmen der Landesregierung. Es kam nicht ganz überraschend Die Entscheidung der Gemeindevertretung Binz, den sogenannten

Saftige Erhöhung!

Saftige Erhöhung!

Gegen die Stimmen unserer CDU-Fraktion, SPD, Linker stimmten die Binzer Gemeindevertreter in ihrer vergangenen Sitzung einer deutlichen Erhöhung ihrer Aufwandsentschädigungen zu. Zwischen 40 und 60 Prozent bewegen sich die monatlichen Zuschläge für den Vorsitzenden der Gemeindevertretung (von 210 auf 300 Euro)